Tarifvertrag charite berlin pflege

Wurde der Krankenpflegedienst vor Beginn des Studiums abgeleistet, ist neben dem Nachweis darüber zusätzlich das Zeugnis über die Allgemeine Hochschulreife (im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie) und, solange noch kein Studienplatz vorhanden ist, eine Geburtsurkunde als Nachweis des Geburtsortes Berlin einzureichen. Eine solche Tätigkeit wird bis zur Höchstdauer von einem Monat (30 Kalendertagen) auf den vorgeschriebenen Krankenpflegedienst angerechnet. Der Krankenpflegedienst auf Akutstationen von psychiatrischen bzw. psychosomatischen Kliniken wird anerkannt. Bei Tätigkeiten in anderen Bereichen wird der Krankenpflegedienst nur zu 50 % anerkannt, es sei denn, die Klinik bestätigt, dass während des Krankenpflegedienstes überwiegend Tätigkeiten der Grund- und Behandlungspflege ausgeübt wurden. Die ärztliche Ausbildung umfasst gemäß § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 der Approbationsordnung für Ärzte- ÄAppO – u.a. einen Krankenpflegedienst von drei Monaten (90 Kalendertage; für die Berechnung der Frist gelten die Vorschriften der §§ 187 ff. BGB sinngemäß).

Ein im Ausland abgeleisteter Krankenpflegedienst kann angerechnet werden (§ 6 Abs. 3 ÄAppO). Er kann an jedem staatlich anerkannten Krankenhaus oder Rehabilitationseinrichtung mit einem vergleichbaren Pflegeaufwand im Ausland absolviert werden unter der Voraussetzung, dass der Pflegedienst auf einer Bettenstation abgeleistet wird. Ebenso wird eine im Ausland erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Hebamme oder Entbindungspfleger, als Rettungsassistentin oder Rettungsassistent, sowie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Altenpflege, Krankenpflegehilfe oder Altenpflegehilfe angerechnet. Auf den Krankenpflegedienst werden gemäß § 6 Abs. 2 ÄAppO angerechnet: Der Krankenpflegedienst hat den Zweck, den Studienanwärter oder Studierenden Anerkennung bzw. Anrechnung des Krankenpflegedienstes Der Nachweis der Ableistung des Krankenpflegedienstes ist in diesen Fällen durch eine Bescheinigung – die inhaltlich der Anlage 5 der ÄAppO entspricht – in der jeweiligen Landessprache und in Übersetzung zu führen. Aus der Bescheinigung muss deutlich ersichtlich sein, um welche Einrichtung es sich handelt. All Charité employees are paid in accordance with the relevant collective agreement (Tarifvertrag), and receive an attractive salary that is subject to regular pay increases.

Separate collective agreements, setting out the rights and responsibilities of Charité and its employees, are in place for the different occupational groups. Eine in einer Krankenstation eines Alten- und Pflegeheimes ausgeübte krankenpflegerische Tätigkeit wird als Krankenpflegedienst nur anerkannt, wenn Ein entsprechendes Formular für die Anerkennung/Anrechnung des Krankenpflegedienstes kann nachfolgend heruntergeladen werden (siehe unten).